SONDEREDITIONEN

THIS FYNBOS EDITION IS AN UNIQUE GIN EXPERIMENT DEDICATED TO
THE BEAUTY & DIVERSITY OF SOUTH AFRICA, THE RAINBOW NATION.

Im Sommer 2021 startete die persönlichste Sonderedition by KNUT HANSEN bisher: Unsere FYNBOS Edition 2021. Ein absolutes Herzensprojekt, welches vollständig vor Ort in Südafrika entwickelt und destilliert wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

VELD AN SEA

Der Grundstein für die Sonderedition 2021 wurde auf der Cape Peninsula am Cap der guten Hoffnung gelegt, denn dort liegt die kleine Fynbos Farm „Veld and Sea“. Geführt wird die Farm von der unvergleichlichen „Wild Flavour Consultant“ Roushanna Grey – eine Ikone auf dem Gebiet der Fynbos-Vegetation. Nachdem uns Roushanna einen lehrreichen Einblick in die artenreiche und bunte Fynbos Welt gegeben hatte, wählten wir acht Fynbos Botanicals mit so wundervoll klingenden Namen wie „Buchu“ oder „Spekboom“ für unsere Edition aus.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

HOPE DISTILLERY

Mit den Botanicals im Gepäck ging es zur HOPE Distillery, die in Salt River mitten in Kapstadt liegt. Zusammen mit Master Distiller Leigh führten wir die Feinjustierung unseres Fynbos Rezepts durch und destillierten die Edition auf seiner genialen „Mad Mary“. Das fertige Destillat legten wir wiederrum für einige weitere Wochen in Pinotage Rotwein-Fässer von der Baleia Wine Farm – das Ergebnis ist ein unvergleichlicher Effekt für den Geschmack und die Farbe der Edition.

GESCHMACK

Die FYNBOS Botanicals geben dem Gin eine leicht minzige Note, die abgerundet wird mit einem beerigen Geschmack aus dem Finish der Pinotage Fässer. Wir empfehlen den Verzehr pur auf Eis garniert mit einer Orangezeste oder im Drink mit einem fruchtigen Tonic gemixt.

AMANDLA DEVELOPMENT

Wie jedes Jahr unterstützen wir auch mit dieser Edition einen sozialen Zweck! Die Organisation „Amandla Development“ wird bereits seit mehreren Jahren von uns unterstützt. Amandla bietet den Kindern im Township Philippi – einem der ärmsten Armutsviertel am Kap – eine Anlaufstelle für „die Nachmittage“ nach der Schule. So holen sie die Kids von der Straße und weg von der Gang- Kriminalität, Drogen und all den schlimmen Dingen, die auf den Straßen des Townships Normalität sind. Die Kinder können in sicherer Umgebung spielen und bekommen ein breites Unterrichtsangebot von Kunst bis Selbstverteidigung für junge Frauen – und das Beste daran ist: die Kinder können einfach mal Kinder sein. Eines der Hauptprobleme vor Ort ist leider immer noch das fehlende Essen. Das führt dazu, dass die Kinder schlicht aus Mangel an Nahrung von der Schule fortbleiben. Wir finanzieren mit der Edition das Essen der „Amandla“ Kids für ein Jahr. Weitere Infos zu der Organisation „Amandla Development“ findet ihr unter:
https://www.amandladevelopment.org

DIE GESCHICHTE HINTER FYNBOS

Die Gründer Kaspar und Martin sind seit langer Zeit große Südafrika-Freunde, sodass Kapstadt so etwas wie eine zweite Heimat für sie geworden ist. So sind über die Jahre viele enge Freundschaften entstanden – unter anderem zu Lucy und Leigh von der HOPE Distillery, die seit 2017 den KNUT HANSEN vor Ort in Kapstadt für den afrikanischen Markt destillieren und abfüllen. Highlight dieser Kooperation war sicherlich die Auszeichnung als bester „Südafrikanischer“ Gin bei den „SA Craft Gin Awards“ 2019.

Wir als Hersteller geben eine UVP ab, die die meisten Händler auch einhalten. Von überteuerten Preisen unserer Sondereditionen distanzieren wir uns ganz klar. GIN-Genuss soll fair bleiben.